Hirschgulasch mit Bakumba Beeren

Hirschgulasch mit Rotkohl
Hirschgulasch

Hirschgulasch mit Bakumba Beeren

Für die Zubereitung des Hirschgulasch benötigen sie folgende Zutaten

  • 1 Tl Schwarzer Pfeffer
  • 1Tl Bakumba Beeren
  • Salz
  • 200 ml trocknen Rotwein
  • 1 Kg Hirsch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 große Dose passierte Tomaten

 

Zubereitung Hirschgulasch

Zuerst braten sie das Gulasch in einem Bräter scharf an. Danach reduzieren sie die Hitze und schieben sie das Gulasch auf eine Seite des Bräters.  Als nächstes geben sie auf die freie Seite des Bräters, die gewürfelten Zwiebeln und schwitzen sie diese für 3 min an, danach vermengen sie alles, als nächstes erhöhen die Hitze und geben 1 Esslöffel Tomatenmark, den Schwarzen Pfeffer und genügend Salz hinzu. Braten sie alles für 2 min und löschen es dann mit dem trocknen Rotwein ab. Nachdem der Rotwein eingekocht ist geben sie die passierten Tomaten und 100 ml Wasser hinzu. Schmecken sie alles mit Salz ab. Bei geschlossenen Deckel lassen sie alles bei geringer Hitze für 1,5 Std köcheln. Als leztes geben sie 5 minuten vor Ende der Garzeit die Bakumba Beeren hinzu.

Dazu servieren sie gedämpfte Kartoffeln und Rotkohl.

Guten Appetit

Merken

2 Antworten auf „Hirschgulasch mit Bakumba Beeren“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.